Marihuana-Sorte Kiffer mögen „Charlie Sheen“

Marihuana (Symbolbild) Foto: dpa

Mit seinen Drogenexzessen ist der US-Schauspieler immer wieder in den Medien, jetzt erlangt er richtig rauschhaften Ruhm: „Charlie Sheen“ ist ein Verkaufsschlager – als Marihuana-Sorte.

New York  Das nach Sheen benannte Gras ist ein Hit bei kalifornischen Kiffern. Der Internetdienst „TMZ“ berichtete am Montag, Marihuana-Ausgabestellen verkauften die neue Sorte so gut, dass neue Pflanzen der Sorte angebaut werden müssten.

Im US-Bundesstaat Kalifornien darf Cannabis für medizinische Zwecken verkauft und konsumiert werden. Charlie Sheen (45) sorgte in jüngster Zeit wiederholt mit benebelten Auftritten und Aussagen für Aufsehen.

 

0 Kommentare