Liveticker zum Nachlesen James-Traumtor! FC Bayern ringt Mainz 05 nieder

, aktualisiert am 03.02.2018 - 17:29 Uhr
Krönte seine starke erste Hälfte mit dem Treffer zum 2:0: James Rodriguez Foto: imago/Philippe Ruiz

Der FC Bayern marschiert weiter zur sechsten Meisterschaft in Folge. Am 21. Spieltag setzten sich die Münchner souverän gegen den FSV Mainz 05 durch. Das 2:0 im Liveticker zum Nachlesen!

Spielstand: FSV Mainz 05 - FC Bayern 0:2 (0:2)
Tore: 0:1 Ribéry (33.), 0:2 James (44.)
Karten: Rudy (Gelb, 35.), Wagner (Gelb, 40), Boateng (Gelb, 76.)

FC Bayern: Ulreich - Bernat, Hummels, Boateng, Rafinha - Tolisso, Rudy (70. Alaba) - Ribery (81. Coman), James, Müller - Wagner (63. Lewandowski)

Mainz 05: Zentner - Bell, Hack, Diallo - Donati, Holtmann - Gbamin, Latza - Maxim (57. Serdar), Öztunali (46. Quaison) - Muto

Siedsrichter: Sören Storks - Zuschauer: 34.000 (ausverkauft)

92. Minute: Feierabend! Schiedsrichter Sören Storks beendet die Partie.

90. Minute: "Deutscher Meister wird nur der FCB" ist aus der Bayern-Fankurve zu hören. In der Blitztabelle haben die Münchner momentan 18 Punkte Vorsprung, da die "Konkurrenz" auch heute wieder schwächelt. Die Frage ist mittlerweile nur noch, wann genau die Münchner die Schale in den Händen halten.

86. Minute: Hack spaziert zentral vor dem Tor durch die Bayern-Defensive in den Strafraum und steckt auf Quaison durch. Der Schwede steht allerdings im Abseits. Jetzt verteidigen die Münchner aber wirklich zu lässig...

84. Minute: Die Bayern haben ihre Offensivbemühungen jetzt weitgehend eingestellt und lassen die Mainzer spielen. Die 05-er kommen zwar immer wieder zu Abschlüssen, etwas Gefährliches war in den letzten Minuten allerdings nicht mehr dabei.

81. Minute: Und auch der Rekordmeister wechselt nun zum dritten Mal: Franck Ribéry verlässt den Platz, für ihn kommt Landsmann Kingsley Coman.

78. Minute: Die Bayern steuern hier ganz klar auf den achten Pflichtspielsieg in Folge zu. Auch in diesem Kalenderjahr zeigt sich der Rekordmeister beeindruckend dominant. Hier eine kleine Info aus der Statistik-Abteilung:

76. Minute: Ganz heftiger Bodycheck von Boateng gegen Latza. Dafür sieht er vollkommen zurecht Gelb.

74. Minute: Dicke Chance für die Mainzer! Quaison dribbelt über die linke Bayern-Seite an Bernat vorbei. Sein Schuss geht jedoch am langen Pfosten vorbei. Das war knapp!

73. Minute: Mainz-Coach Sandro Schwarz zieht nun auch seine dritte und letzte Wechseloption: Berggreen kommt für Holtmann in die Partie.

70. Minute: Jupp Heynckes reagiert nun auch: Für den vorbelasteten Rudy kommt David Alaba in die Partie. An der taktischen Ausrichtung ändert sich allerdings nichts: Der Österreicher übernimmt die Position im zentralen Mittelfeld, die er bereits aus der Nationalmannschaft kennt.

67. Minute: Sebastian Rudy muss sich langsam zusammenreißen: Der Mittelfeldspieler trägt noch immer die Gelbe Karte aus der 35. Minute mit sich herum und kommt nun klar zu spät gegen Holtmann. Noch kommt er mit einer Verwarnung davon.

63. Minute: Nun auch der erste Wechsel bei den Bayern: Robert Lewandowski kommt für Sandro Wagner in die Partie. Der deutsche Nationalspieler hatte heute einen sehr schweren Stand im Sturmzentrum und musste sich stets mit zwei, drei Mainzer Verteidigern auseinandersetzen.

62. Minute: Die Mainzer werden hier richtig aufmüpfig: Latza bringt einen Freistoß flach in die Mitte, der Ball trudelt durch alle hindurch vor den Fuß von Diallo, dessen Schuss gerade noch von Hummels abgegrätscht wird. Der wäre drin gewesen!

57. Minute: Nächster Wechsel bei den Mainzern: Mittelfeldspieler Serdar kommt für Maxim.

56. Minute: Ulreich muss wieder eingreifen: Quaison legt den Ball auf Muto durch, der erreicht die Kugel allerdings nicht mehr rechtzeitig vor'm Bayern-Schlussmann.

53. Minute: Nächste starke Kombination: Die Bayern mit dem Konter über James, Müller und Ribéry. Der Flügelflitzer läuft vollkommen frei auf Zentner zu, stolpert den Ball allerdings ins Aus!

52. Minute: Überragende Parade von Ulreich! Donati spielt den Ball quer auf Quaison, der den Ball vollspann auf den Kasten bringt. Ulreich reißt die Hand noch oben und wehrt die Kugel über die Latte ab!

51. Minute: Großartige Kombination der Bayern! Der Ball kommt über Ribéry, Bernat und James in den Strafraum, dort spielen sich Müller und Tolisso noch fröhlich den Ball zu. Der Schuss des Franzosen wird jedoch abgeblockt. Brotlose Kunst - schade!

48. Minute: Sandro Wagner wird von James geschickt. Der Nationalspieler prüft Zentner mit einem satten Linksschuss, der Mainer Keeper kann den Ball jedoch zur Ecke abwehren.

46. Minute: Weiter geht's! Bayern geht unverändert in den zweiten Durchgang, bei den Mainzern kommt Quaison für Öztunali.

45. Minute: Halbzeit in Mainz! Die Bayern gehen mit einer durchaus verdienten 2:0-Führung in die Kabine. Es war keine hochklassige erste Hälfte, dafür waren die Platzverhältnisse zu schlecht. Die Münchner haben allerdings die kampfbetonte Spielweise der Mainzer angenommen und ihr eigenes Spiel darauf eingestellt. Die Rheinhessen tun sich bislang noch schwer, gegen die kompakte Bayern-Defensive durchzukommen.

44. Minute: Tooooooooooooooooooooooooooooor für die Bayern! Eine absolute Traumbude von James Rodriguez! Tolisso mit der Flanke aus dem linken Halbraum auf den Kolumbianer, der den Ball vollkommen freistehend mit der Brust annimmt und mit einem satten Linksschuss an Keeper Zentner vorbei einnetzt. Pure Weltklasse!

  43. Minute: Wagner und Müller kombinieren sich mit einem Doppelpass durch die Mitte. Letzterer scheitert jedoch.

40. Minute: Gleich die nächste Gelbe Karte hinterher: Sandro Wagner bringt Latza in einem Kopfballduell zu Fall. Der Stürmer hatte zuvor schon einige Foulspiele begangen und immer wieder gemeckert.

35. Minute: Sebastian Rudy sieht nach einem taktischen Foul die Gelbe Karte.

35. Minute: Die Führung für die Bayern hatte sich zuvor nicht wirklich angedeutet - die Münchner nehmen sie dennoch gerne...

33. Minute: Toooooooooooooooooooooooor für die Bayern! Ein Eckball von Rudy wird von den Mainzern in die Mitte geklärt. Dort steht Franck Ribéry, der den Ball mit einem trockenen Direktschuss an Hummels und Wagner vorbei in die Maschen trümmert! Ein Tor für die Vertragsverlängerung?

31. Minute: Da hätte es gefährlich werden können für die Bayern. Diallo legt den Ball vom linken Flügel in die Mitte auf Öztunali, der spielt ihn direkt weiter auf Muto, der jedoch wegrutscht.

27. Minute: Heftiger Zusammenprall zwischen Holtmann und Hummels: Der Mainzer liegt am Boden und hält sich die Rippen. Nach kurzer Behandlungspause kann er jedoch weiter machen.

24. Minute: Die Bayern versuchen es nun vermehrt mit langen Diagonalbällen. Vor allem Hummels und Boateng bringen die Flügel so immer wieder in Position. Zählbares ist dabei allerdings nocht nichts herausgekommen.

19. Minute: Erste Chance für die Mainzer! Nach einem Konter über Gbamin kommt Maxim an den Ball. Der Rumäne schlenzt die Kugel um Mats Hummels herum Richtung lange Ecke, verfehlt jedoch knapp.

15. Minute: Die Mainzer haben mittlerweile ihren Respekt abgelegt, versuchen das Aufbauspiel der Münchner früh zu unterbinden und kommen immer wieder in Strafraumnähe. Den Bayern fällt bislang noch nicht allzu viel ein. Auch ein sauberes Passspiel gestaltet sich auf diesem Geläuf schwierig.

12. Minute: Nochmal eine Torannäherung der Bayern, wieder versucht es Tolisso mit einem Fernschuss. Die Kugel fliegt nur knapp über die Latte hinweg.

9. Minute: Bernat und James kombinieren sich über die linke Seite sehenswert in den Strafraum. Der Schuss des spanischen Linksverteidigers wird allerdings abgeblockt. Die anschließende Ecke bringt jedoch nichts ein.

8. Minute: James liegt nach einem Zweikampf mit Bell am Boden und hält sich den Knöchel. Der Kolumbianer kann aber weitermachen, für den Mainzer gibt es eine Ermahnung.

7. Minute: Erste Torannäherung der Bayern: Corentin Tolisso versucht es mit einem Flachschuss aus der zweiten Reihe. Der Ball rollt allerdings am Tor vorbei.

6. Minute: Sandro Wagner wird gleich zu Beginn seinem Ruf als kantiger Stürmer gerecht und bringt Hack von den Beinen. Freistoß für die Mainzer, allerdings in ungefährlicher Position..

4. Minute: Der Rasen in der Opel-Arena ist momentan in einem bemittleidenswerten Zustand. Vor allem in den Fünfmeterräumen der Torhüter ist kaum noch Gras zu sehen, auch das Mittelfeld erinnert eher an einen Acker. Da bekommt jeder Kleingärtner schlechte Laune...

2. Minute: Holtmann tanzt gleich mal Rechtsverteidiger Rafinha aus. Seine Flanke vom linken Flügel wird jedoch von Boateng entschärft.

1. Minute: Der Ball rollt! Die Bayern in Dunkelblau, die Mainzer in Rot/Weiß.

15.29 Uhr: Käpitän der Bayern ist heute Thomas Müller, der einmal mehr den langzeitverletzten Manuel Neuer vertritt.

15:28 Uhr: Angeführt von Schiedsrichter Sören Storks betreten beide Teams den Rasen. Gleich geht's los!

15:23 Uhr: Das traditionelle "You'll never walk alone" ertönt in der ausverkauften Opel-Arena. Die Stimmung in Mainz ist bestens. Wenig verwunderlich: Im Rheinland wird momentan schließlich die fünfte Jahreszeit gefeiert!

15:21 Uhr: In der Vergangenheit tat sich der Rekordmeister gegen die 05-er selten schwer: 16 Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen stehen bislang zu Buche. Können die Münchner ihre Bilanz heute ausbauen?

15:18 Uhr: Auf Seiten der Münchner feiert Winter-Neuzugang Sandro Wagner heute sein Startelf-Debüt. Auch Mats Hummels kann gegen die Mainzer wieder mitwirken. Für den Weltmeister ist es das erste Pflichtspiel in diesem Kalenderjahr. Insgesamt wechselt Jupp Heynckes siebenmal im Vergleich zum 5:2-Sieg gegen Hoffenheim am vergangenen Wochenende. Hier die Aufstellung in der Übersicht:

15:13 Uhr: Herzlich Willkommen im AZ-Liveticker! Samstagnachmittag, 15:30 Uhr - das heißt Bundesliga! Der souveräne Tabellenführer aus München gastiert heute beim abstiegsbedrohten FSV Mainz 05. Es ist der Auftakt in die englischen Wochen: Die Bayern wollen gegen die Rheinhessen den nächsten Schritt zum Titel machen, bevor es kommende Woche im DFB-Pokal zum SC Paderborn geht.


Vorbericht:

Auch beim FSV Mainz 05 wird an diesem Samstag (15.30 Uhr), mit Verlaub, kein Ausrutscher erwartet. Mats Hummels kehrt nach überstandenen Erkältungssymptomen und Aufbautraining in den Kader zurück. Nicht dabei sein werden dagegen "Krieger" Arturo Vidal, der wegen eines Magen-Darm-Infektes ausfällt, und Javi Martinez, der sich am Freitag beim Abschlusstraining das Sprunggelenk verstauchte.

Auch David Alaba ist wegen Adduktorenproblemen fraglich. Und für Thiago, der nach einer Muskelverletzung zwar wieder mittrainiert, käme ein Einsatz jedoch deutlich zu früh. Sandro Wagner darf sich dafür über sein Startelf-Debüt für die Bayern in der Bundesliga freuen.

Coach Jupp Heynckes erhöhte, umworben von Vereinspräsident Uli Hoeneß, vor der Partie nochmal die Schlagzahl.

Jupp Heynckes erhöht die Schlagzahl

"Wir brauchen in den nächsen Wochen alle Topspieler topfit und hoch motiviert", sagte der 72-Jährige mit Blick auf die bevorstehenden Wochen der Wahrheit. "Ich bin sehr zufrieden, alle ziehen mit." Heynckes weiß: Im Frühjahr gilt es besonders, seine Bayern dürfen jetzt nicht nachlassen. Auch nicht bei Mainz 05. Verfolgen Sie die Partie ab 15.30 Uhr im AZ-Liveticker!

Lesen Sie hier: Thomas Helmer im AZ-Interview über den FC Bayern

 

10 Kommentare

Kommentieren

  1. null