Lyrik Kabinett in der Amalienstrasse Heinrich Detering: Der Präsident kommt

Lachender Dichter: Heinrich Detering. Foto: Ehrhardt Ehr

Der Präsident  der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, Heinrich Detering, stellt am Montag seinen sechsten Gedichtband vor.

 

Über Lyrik zu reden, hat ja oft etwas angestrenktes, aber wenn Hans Magnus Enzensberger es sagt...: „Deterings Gedichte sind Kapseln in der Ökonomie und Sparsamkeit ihrer Effekte. Dabei spielen auch versteckte Resonanzen eine Rolle, Echoräume ... Manches ist von einer geradezu Heineschen Frechheit, dann wieder gibt es Märchentöne.“

Mit den „Wundertieren“ legt der Präsidenten der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, Heinrich Detering, seinen sechsten Gedichtband vor, den er heute in der Maxvorstadt vorstellt.

Montag, 20 Uhr, Lyrik Kabinett, Amalienstraße 83a, Tel: 34 62 99, Eintritt 7 Euro, Moderation: Frieder von Ammon

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading