Luxusuhren im Wert von 230 000 Euro geklaut Blitzeinbruch mit Brecheisen in Porsche-Laden

, aktualisiert am 06.10.2016 - 16:08 Uhr
Im Porsche Design Store an der Dienerstraße wurde eingebrochen. Foto: az

Unbekannte schlagen die Scheibe eines Luxusladens an der Dienerstraße ein und zerdeppern mit einem Brecheisen sämtliche Glasvitrinen. Als Beute nehmen sie Uhren im Wert von über 200 000 Euro mit.

 

Sie kamen im Schutz der Dunkelheit, machten kurzen Prozess mit der gläsernen Eingangstür und verschwanden so schnell, wie sie gekommen waren: Mehrere Täter haben in der Nacht zum Mittwoch in der Dienerstraße zwischen Dallmayer und dem Kaufhaus Beck fette Beute gemacht. Die Einbrecher entwendeten bei „Porsche Design“ mindestens 35 Armbanduhren. Die Designer-Stücke hatten einen Verkaufspreis von insgesamt etwa 230 000 Euro.

Um 3.40 Uhr muss ein ohrenbetäubendes Krachen die nächtliche Stille in der Innenstadt zerrissen haben. Das dicke Glas der Eingangstür zu dem Ladengeschäft zersprang in unzählige Stücke, unmittelbar darauf ging die gellende Alarmanlage los. Die Täter hatten die Eingangstür mit einem Begrenzungspfahl (Verkehrspoller) zertrümmert.

Im Geschäft gingen die Täter laut Polizei mit einem blauen Brecheisen zielgerichtet auf die Vitrinen los, schlugen auch sie ein, schnappten sich die Uhren und verschwanden wieder. Der Tatort befindet sich genau zwischen dem Polizeipräsidium in der Ettstraße und dem Revier in dem Altstadtrevier. Aber als die ersten Polizisten eintrafen, waren die täter bereits weg. Das Brecheisen hatten sie dagelassen.

 

4 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading