Luxuslärm steigen auf Platz vier ein Mike Oldfield rockt die Charts

Auch im Alter noch erfolgreich: Mike Oldfield Foto: Universal Music

Mike Oldfield ist seit den 1970er-Jahren regelmäßig in den Top 100 zu Hause. Mit "Man On The Rocks" kehrt er zu seinen Wurzeln zurück und legt elf Songs auf den Tisch, die es in sich haben. Helene Fischer bleibt an der Spitze.

 

Berlin - Mike Oldfield (60) hat es mit seinem 25. Studioalbum "Man on the Rocks" in den deutschen Album-Charts auf Platz drei geschafft, wie "media control" mitteilt. Zuletzt war er im Jahre 1989 mit dem Album "Earth Moving" so erfolgreich - also vor einem Vierteljahrhundert. Auf Platz vier der Top-Alben steht die Pop-Rock-Band "Luxuslärm" mit "Alles was Du willst".

Vor Oldfield stehen wie in der Vorwoche Schlager-Star Helene Fischer (29) mit ihrem Hit-Album "Farbenspiel" und Pharrell Williams (40) mit "G I R L". Der Rapper ist auch bei den Single-Charts mit "Happy" auf Platz zwei. Der Track musste für Mr. Probz' "Waves"-Remix weichen.

 

0 Kommentare