Lustspielhaus Priols mittäglicher Rückblick

Unverkennbar mit Haar und Hemd: Urban Priol. Foto: Lustspielhaus

Ein Zwölftel Jahresrückblick: Ab November präsentiert Urban Priol sein Programm "Tilt" als Monatsrückblick.

 

Das alljährliche Jahresrückblicksprogramm Tilt hat bei Sturmfrisur Urban Priol schon lange Tradition. Jetzt gibt’s die München-Premiere des „Monatsrückblick Tilt“ zu sehen. Der Franke mit den optisch anspruchsvollen Hemden lädt nach seinem Auftritt am Samstagabend am Sonntag noch zur Matinee.

Da der November allein ja noch recht jung ist und es sich auf nicht viel zurückblicken lässt, resümiert Priol die Ereignisse der letzten Monate, knüpft Fäden, wo es keine Zusammenhänge zu geben scheint und fühlt sich aus der Affäre nuschelnden Politikern auf den Zahn. Am Ende tut der Bauch weh und alles ist plötzlich doch ganz logisch.


Occamstraße 8 / 11.30 Uhr, Einlass 10.30 Uhr / Tickets 20 Euro

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading