Lugner, Karrenbauer & Co. Lange Zeit nicht gesehen! Promis bei "Movie Meets Media"

Seltene Party-Gäste: Die Bilder vom roten Teppich... Foto: BrauerPhotos

600 Persönlichkeiten aus Unterhaltung, TV, Wirtschaft und Politik feierten am Montagabend im Grand Elysée die "Movie Meets Media"-Party. Mit Bo Derek (62), Schauspielerin und Sexsymbol der 80er-Jahre, war auch Hollywood in Hamburg zu Gast.

Beim traditionellen Jahresabschluss der beliebten Eventreihe in der Hansestadt tummelten sich auch Stars und Sternchen, die lange Zeit nicht mehr auf Promi-Partys gesehen worden sind - unter anderem Karl Dall, Richard Lugner mit Begleitung, Ralf Moeller, Katy Karrenbauer und Frédéric Prinz von Anhalt.

Auf dem roten Teppich zog natürlich Star-Gast Bo Derek alle Blicke auf sich, die über Paris eingeflogen war und über ihr Image als Sexsymbol lächelte. "Ich versuche mein Leben mit sinnvollen Dingen zu füllen", sagte sie der "Morgenpost".  Das knappste Kleid des Abends trug Rosanna Davison, die blonde Tochter von Chris de Burgh. Sie glitzerte im goldenen Minikleid wie ein Christbaum.

Außerdem auf dem roten Teppich: Olivia Jones, Papis Loveday, Simone Rethel, Sven Martinek, Magdalena Brzeska und Loto King Karl.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null