Ludwigsvorstadt Leben ist mehr als Fußball: Gespräch mit Heiko Herrlich

Heiko Herrlich 2010 als Trainer beim VfL Bochum. Foto: dpa

"Mein Leben für den Fußball" heißt der Titel der Veranstaltung mit dem Ex-Profi. Dabei weiß gerade Heiko Herrlich, dass der Sport nicht alles ist

Ludwigsvorstadt -  Zur Einstimmung auf die Fußball-WM in Brasilien wird der ehemalige Nationalspieler Heiko Herrlich am Freitag, 4. April, im CVJM-Haus aus seinem Leben erzählen. Er war Weltpokal- und Champions League-Sieger sowie Deutscher Meister mit Borussia Dortmund. Außerdem gewann er mit Borussia Mönchengladbach den DFB-Pokal, war Torschützenkönig und fünffacher Nationalspieler.

Als Trainer arbeitete er für die deutsche U 17-Nationalmannschaft (Platz drei bei der Weltmeisterschaft 2007), als U 19-Trainer bei Borussia Dortmund und im Seniorenbereich beim VfL Bochum und für die SpVgg Unterhaching. Seit Sommer 2013 ist er Trainer der B-Junioren beim FC Bayern (U17).

Er hat eine schwere Krankheit überstanden und weiß, dass es im Leben mehr als Fußball gibt. Der Abend verspricht ein spannendes Gespräch.

Freitag, 4. April, 20 Uhr im CVJM-Haus, Landwehrstraße 13, Buffet ab 19 Uhr, Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.

Die AZ-App für Android und iOS

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null