Lokales Randalierer lädt Polizei auf Joint ein

Illustration Foto: Erik Fenderson

ASCHAFFENBURG - Eigentlich sollten die Beamten den Störenfried von einer Party schmeißen, da machte er ihnen ein großzügiges Angebot...

 

Auf einer Party im unterfränkischen Aschaffenburg randalierte ein betrunkener und unter Drogen stehender 24-Jähriger so lange, bis die Polizei kam.

Kurzerhand lud der zugedröhnte junge Mann die erstaunten Beamten zum gemeinsamen Kiffen in seine Wohnung ein. Die Ermittler lehnten ab – und stellten dann Amphetamine und Marihuana sicher.

 

0 Kommentare