Lokales Letizia (18) sorgt für Testosteron-Alarm!

Da schau her..: Letizia (18), Siegerin beim Wet-T-Shirt-Contest, sahnte im Oxenzelt 150 Euro Siegprämie ab. Foto: Berny Meyer

Sexy Montag am Volkfest: Travestie, „Schwuhplattler“ und Wet-T-Shirt-Contest

 

NÜRNBERG Mehr Sex geht nicht auf dem Volksfest: Am Montag glühte es trotz bescheidener Temperaturen am Dutzendteich! Während bei der „Rosaroten Oxen-Tracht“ die schwulen Schuhplattler „Schwuhplattler“ und Travestie-Star Jessica Ravell einen Hauch von Extravaganz ins Oxenzelt brachten, zogen auf der Bühne des Rockhouse-Zelts fünf süße Mädels blank – zumindest fast...

Beim Wet-T-Shirt-Contest durften fünf Zuschauer die Dekolletés der Damen mit Wasser benetzen – mit dem Ergebnis, dass die weißen T-Shirts ganz schnell ganz transparent wurden, 1500 – meist männliche und nicht mehr ganz nüchterne – Gäste fanden’s klasse. Die beste Figur in nasser Baumwolle machte die 18-jährige Letizia, und sicherte sich nicht nur die Gunst des Publikums, sondern auch die Siegprämie von 150 Euro.

Hoch her ging’s derweil auch im Oxenzelt. Festwirt Herrmann Murr war „mehr als erstaunt“, dass sich ausgerechnet am traditionell flauen Montag 3000 Freunde der „Rosaroten Oxen-Tracht“ eingefunden hatten. Mitnichten alles Schwule, „es waren auch viele neugierige gemischtgeschlechtliche Pärchen darunter“, berichtet Murr. Beide Events will er fürs kommende Frühlingsvolksfest noch stärker bewerben.

StW

 

0 Kommentare