Lokales Kultusgespräche auf höchstem Niveau

Personaldirektor Walter Bockshecker, Gunther Oschmann (Tessloff Verlag), Minister Ludwig Spaenle und Hans-Peter Schmidt, Aufsichtsratsvorsitzender der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe (von links). Foto: Haus der Kunst/Man Ray

Die Metropolregion von oben: Schulminister Ludwig Spaenle im Business-Tower

 

NÜRNBERG Am Rande der jährlichen Rektorenkonferenz der Berufsoberschulen (BOS) und Fachoberschulen (FOS), die heuer im Business Tower Nürnberg stattfand, nutzte Schulminister Ludwig Spaenle die Gelegenheit zur einer Fahrt in den 33. Stock des höchsten Büroturms der Metropolregion Nürnberg.

Mit dem Hausherren, dem Aufsichtsratsvorsitzenden der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe Hans-Peter Schmidt, mit Gunther Oschmann (Tessloff Verlag) und mit NÜRNBERGER-Personaldirektor Walter Bockshecker diskutierte der Minister in 135 Metern Höhe aktuelle Fragen der Bildungspolitik. Unter anderem ging es um die Förderung und Integration von Kindern mit Migrationshintergrund, einem Hauptthema der Rektorenkonferenz.

 

0 Kommentare