Lokales Hier wollen Hunderte Mädchen Heidis next Topmodel werden

Für die Zwillinge Bianka und Ines (vorn) hat sich die Reise von Stuttgart nach Nürnberg gelohnt. Sie kamen sicher eine Runde weiter. Foto: Berny Meyer

Karriere auf dem Laufsteg lockte viele junge Frauen ins Nürnberger Maritim-Hotel.

 

NÜRNBERG Der Traum von der Karriere auf dem Laufsteg – er lockte am Samstag Hunderte Mädchen nach Nürnberg. Im Maritim-Hotel hatte das Team von „Germany’s next Topmodel“ – Heidi Klums Kult-Show auf Pro7 – zum Vorcasting geladen. 19 Städte haben die Serien-Macher schon hinter sich. Heute ist in Regensburg und morgen in München die letzte Chance.

Sogar aus Stuttgart, der Oberpfalz und aus Frankfurt waren die Mädels angereist. In High Heels und mit mehr oder weniger Schminke drängten sie sich vor dem Hintereingang. In Zehner-Gruppen liefen sie dann vor der Jury zweimal auf und ab.

Für die meisten war der Traum von der Laufsteg-Karriere dann auch schon nach zwei Minuten beendet. Aber einige durften noch zu Interview, Foto-Shooting und zum Maßenehmen. Wer weiter ist, erfahren sie im November. au

Wie die anderen Mädchen das Vorcasting erlebt haben und wer weiter kam - das lesen Sie in der Printausgabe der Abendzeitung Nürnberg vom 25. Oktober.

 

0 Kommentare