Lokales Endlich 16! Jetzt darf Miss Franken zeigen, was sie hat

Illustration Foto: privat

NÜRNBERG - Schluss mit Welpenschutz: Nach ihrem Geburtstag kann Jasmin als Model so richtig durchstarten

 

So sexy! Unsere süße Jasmin Herzinger trägt den Titel „Miss Franken Classic“ nicht ohne Grund: In einer schweren Konkurrenz setzte sie sich Ende Oktober durch. Ein prima Start ins Model-Business möchte man meinen, bloß: Jasmin war bei der Wahl erst zarte 15 Jahre alt – zu jung für sexy Shootings und Laufsteg-Jobs.

Aber das ist jetzt vorbei: „Vor zwei Wochen hatte ich Geburtstag“, freut sich die schöne Nürnbergerin. Jetzt steht neuen Castings nichts mehr im Weg. Und Jasmin darf erotisch posieren wie die Zweitplatzierte Verena Keiner, mit der wir Jasmin in unserer Wochenend-Ausgabe leider verwechselt haben. Auf dem 45. Ball der Union in der Meistersingerhalle läuft sich Jasmin am Samstag schon mal warm!

 

0 Kommentare