Lokales AZ-Verlosung: Gratis in die russische Eiszeit!

Illustration Foto: abendzeitung

NÜRNBERG - Am 10. April verschmelzen auf dem Eis in der Arena Nürnberger Versicherung bunte Lichtstrahlen und Eiskunstläufer im Abschlussprogramm „Eiskunstlauf – The Best of Ice Age“

 

Dieses Programm ist der letzte Teil des vierjährigen „Eiszeit“-Projektes, das Millionen Zuschauer in Russland und im Ausland begeisterte. Auf dem Eis sind u. a. zu bewundern: der viermalige Weltmeister, dreimalige Europameister und Olympiasieger Alexej Jagudin, die Weltmeisterin und viermalige Europameisterin Irina Sluzkaja sowie die Olympiasieger, zweifachen Weltmeister und Europameister Tatjana Nawka und Roman Kostomarow.

Sie möchten live und gratis dabei sein? In der Print-Ausgabe Ihrer AZ am Dienstag, 23.03, erfahren Sie, wie's geht...

 

0 Kommentare