Löwen-Trainer wieder gesund Möhlmann-Comeback am Donnerstag

Ab Donnerstag wieder zurück auf dem Platz: 1860-Cheftrainer Benno Möhlmann. Foto: sampics/Augenklick

Der Chef ist zurück: Löwen-Trainer Benno Möhlmann ist laut Auskunft des TSV 1860 nach seiner Gallenblasen-OP wieder fit und wird am Donnerstag das Training leiten.

 

München - Der Löwen-Dompteur ist wieder gesund: Wie der TSV 1860 am MIttwoch-Nachmittag vermeldete, ist Cheftrainer Benno Möhlmann wieder fit und wird das Donnerstags-Training leiten (15 Uhr). Möhlmann war wegen einer Gallenblasen-Operation für die beiden Spiele der Löwen in Fürth (0:1) und Mainz (2:1) ausgefallen, Torwarttrainer Kurt Kowarz hatte den Coach vertreten.

Ab Donnerstag wird Möhlmann wieder das Ruder übernehmen und versuchen, am Sonntag im Kellerduell gegen den MSV Duisburg endlich den ersten Liga-Sieg einzufahren. Kowarz hatte während seiner kurzen Amtszeit als Interimstrainer verkündet, dass die Aufstellungen für die beiden Partien jeweils von Möhlmann kamen,  es während der Spiele aber keinen Kontakt zum 61-Jährigen gegeben habe.

Nach dem Sensations-Sieg im Pokal ließ Kowarz von Möhlmann ausrichten: "Benno war heilfroh, dass sich der Knoten gelockert hat. Ob er ganz gelöst ist, wird die Zukunft zeigen." Am besten die nahe Zukunft gegen Duisburg.

 

2 Kommentare