Lochhausen Notarztwagen überholt - Crash mit ausscherendem Honda

Während einer Einsatzfahrt in Lochhausen kracht ein Notarztwagen am Sonntag mit einem ausscherenden Honda zusammen. Beide Fahrer werden verletzt. (Symbolbild) Foto: dpa

Während eines Einsatzes will ein Notarztwagen eine Autoschlange links überholen. Doch ein Honda schert aus - beide prallen zusammen und stürzen in den Erlbach.

 

Lochhausen - Am Freitag gegen 15 Uhr fuhr ein Notarztwagen mit Blaulicht und Martinshorn die Lochhausener Straße entlang zu einem Einsatz. Als vor ihm der Verkehr stockte, wollte der Fahrer die Fahrzeugschlange links auf dem Gegenfahrstreifen überholen. Jedoch scherte unvermittelt ein 73-jähriger Hondafahrer nach links aus der Schlange aus und stieß mit dem überholenden Notarztwagen zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls stürzten beide Fahrzeuge in den angrenzenden Erlbach. Der Fahrer Notarztwagens verletzte sich an der Hand, der Hondafahrer erlitt ein Schleudertrauma. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden, insgesamt beläuft sich der Schaden auf rund 37.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme (ca. zwei Stunden) musste die Lochhausener Straße in Richtung München gesperrt werden. Dabei kam es zu Verkehrsbehinderungen.

 

0 Kommentare