LK-Champion Gehe auf Punktejagd für das LK-Championat

Illustration Foto: az

Die SportScheck Allwetteranlage und np-sports starten in Kooperation mit Münchner Tennisclubs eine neue Turnierserie für Freizeitspieler. Das Zauberwort heißt Leistungsklasse (LK)...

 

Mit Einführung der Leistungsklassen im Tennis, durch den Bayerischen Tennis Verband (btv), können auch Freizeitspieler um Punkte spielen. Und um diese geht es in der neuen LK-Turnierserie. Generell wird bei der LK-Turnierserie in verschiedenen Gruppen, klassifiziert nach den LK-Werten 6 bis 13 und 10 bis 23, für Damen und Herren gespielt, wodurch LK-ähnliche Gegner garantiert werden können.

Ein LK-Pilotturnier Anfang März auf der SportScheck Allwetteranlage war ein großer Erfolg, und die über hundert Teilnehmer waren begeistert und besonders mit dem Spielmodus, von zwei garantierten Spielen an einem Tag hoch zufrieden. Bei diesem LK-Pilotturnier wurden alle Spieler nach Ihrem LK chronologisch in Vierergruppen zusammengefasst. Sodann spielte der Spieler auf Position eins gegen den Spieler auf Position zwei, und analog dazu die Spieler auf Position drei und vier. Die jeweiligen Sieger trafen sodann in Runde zwei aufeinander und ebenso die jeweiligen Verlierer. Natürlich wurde für die Damen nach dem gleichen Spielmodus gespielt. Nähere Informationen hierzu unter

Konnten die Freizeitspieler bisher lediglich im Rahmen der Medenspiele, die Tennis-Mannschaftsspiele der Vereine, Punkte sammeln, haben sie nun die Möglichkeit bei den LK-Turnieren auch diese zu erspielen, welche voll ihrem LK-Konto beim btv zugerechnet werden. Geplant ist eine Serie von LK-Turnieren bei verschiedenen Münchner Tennisclubs, an deren Ende das große Finale in Form eines Masters auf der SportScheck Allwetteranlage für die besten Spieler steht. Und die Besten sind nicht unbedingt die Spieler mit den meisten Siegen, sondern vielmehr die, die am meisten Punkte gesammelt haben.

Dank zahlreicher Partner werden die an der LK-Turnierserie teilnehmenden Vereine mit hochwertigen Starterpaketen ausgestattet. Beginnend bei Bällen und Sachpreisen durch die Firma Wilson, über aussagekräftiges Werbematerial wie Plakate bis hin zu einem exklusiven Presseservices, hier auf www.abendzeitung.de und optional vielem mehr. Selbstverständlich gehören dazu auch Serviceleistungen zur Umsetzung des Turniers, wie Anmeldung beim btv, Erstellung der Spielpaarungen und des Zeitplanes mittels der EFT-Turniersoftware und die Übermittlung der formatierten Ergebnisse an den btv, so dass für jeden Spieler die Meldung seiner Turnierergebnisse gewährleistet sind.

Der auf www.abendzeitung.de angebotene Presseservice garantiert allen Turnierveranstaltern überregionale Präsenz, in welcher neben den Turnierdaten und Spielplänen auch Informationen über den Verein aufgenommen werden können. Gleichzeitig können sich hier die Top-Spieler über ihren aktuellen Punktestand informieren und ihre Konkurrenten im Auge behalten.

Für den April sind bereits drei LK-Turniere unter www.btv.de ausgeschrieben und in den Folgemonaten werden, unter Berücksichtigung der Termine für die Medenspiele und der durch den btv gesperrten Turniertermine, immer mehr Vereine LK-Turniere im Rahmen der LK-Turnierserie anmelden, womit sich für die Spieler zahlreiche Möglichkeiten ergeben, auf Punktejagd zu gehen und sich für das LK-Masters auf der SportScheck Allwetteranlage zu qualifizieren.

 

0 Kommentare