Liveticker zum Nachlesen Bayern fegen BVB aus der Arena

Der Ex-Löwe Julian Weigl (l.) im Zweikampf mit Bayerns Thomas Müller. Foto: dpa

Ligakracher in der Allianz Arena: Der FC Bayern empfing am Sonntagabend Dauerrivalen Borussia Dortmund und feierte ein regelrechtes Torfestival. Der AZ-Liveticker zum Nachlesen.

 

Hallo und herzlich willkommen zum AZ-Liveticker vom Bundesliga-Spitzenspiel! Die Bayern können heute mit einem Sieg den Vorsprung auf den BVB auf sieben Zähler erhöhen und für eine Vorentscheidung im Titelkampf sorgen. -

Die Dortmunder wissen dagegen fast ganz Fußball-Deutschland hinter sich. Ein Sieg gegen die übermächtigen Bayern würde die Spannung in der Liga zumindest noch ein Weilchen aufrecht erhalten. -

Wobei, wer nach 34 Spieltagen ganz oben steht, darüber gibt es inzwischen keine zwei Meinungen mehr. Auch in Dortmund ist man sich sicher: Bayern wird Meister. Dennoch hat sich BVB-Coach Thomas Tuchel im Vorfeld kämpferisch gegeben. "Wir haben darauf Lust und trauen es uns zu, ausgerechnet am Sonntag unser bestes Spiel zu machen", verkündete er am Samstag. -

Das heutige Duell ist auch das der Top-Torjäger der Bundesliga. Robert Lewandowski (10 Ligatreffer) gegen Pierre-Emerick Aubameyang (9 Ligatreffer). Wir haben die beiden Superhelden mal verglichen. -

So, gleich geht's hier los in der Allianz Arena. Die Mannschaften stehen in den Katakomben bereit zum Einlauf. -

Pep Guardiola hat seine Anfangsformation im Vergleich zum Champions-League-Spiel gegen Zagreb drei mal verändert. Statt Bernat, Kimmich und Coman spielen Martinez, Alonso und Müller von Anfang an. -

Thomas Tuchel hat seinen BVB da schon mehr durchgemischt. Statt Weidenfeller, Subotic, Park, Hofmann, Januzaj und Reus spielen Bürki, Sokratis, Hummels, Gündogan, Kagawa und Aubameyang. -

Anpfiff! Das Spiel läuft. -

2. Minute: Götze kommt von der rechten Strafraumseite zur Flanke, doch der Ball findet keinen Abnehmer. -

3. Minute: Die erste Ecke für Borussia Dortmund kommt scharf, flach in den Strafraum, doch der anschließende Schuss von Castro wird abgeblockt. -

3. Minute: Foul fünf Meter vor dem Strafraum und Gelb für Alaba. Der Österreicher hatte Aubameyang durch Zupfer am Trikot zu Fall gebracht. Der Anschließende Freistoß wird zur nächsten Ecke für Dortmund abgefälscht. -

4. Minute: Auch der zweite Eckstoß bringt nichts ein. Alaba macht seinen Fehler wieder gut und köpft weg. -

7. Minute: Die Bayern versuchen es immer wieder über die rechte Seite. Doch Dortmund steht eng gestaffelt um den eigenen Strafraum. Bisher ist da kein Durchkommen. -

9. Minute: Jetzt mal ein Versuch über die linke Seite. Doch die Flanke von Costa wird von Sokratis geblockt und segelt ins Toraus. Ecke für Bayern. -

12. Minute: Weiter Abschlag von Manuel Neuer tief in die gegnerische Hälfte. Götze bekommt den Ball auf dem rechten Flügel. Aber wieder findet die Flanke in der Mitte keinen Abnehmer. -

14. Minute: Die Ballbesitzstatistik ist völlig ausgeglichen. Das Spiel des BVB sieht bis jetzt aber besser aus. Die Pässe bei den Gelben kommen öfter an. Die Abwehr steht sicher. -

15 Minute: Thiago klärt eine flache Hereingabe von Mkhitaryan ins eigene Toraus. In der Mitte wäre Aubameyang frei gestanden und hätte nur einschieben müssen. Die anschließende Ecke bringt nichts ein. -

17. Minute: Foul an Lewandowski an der rechten Strafraumecke. Ex-Löwe Julian Weigl haut dem Polen im Duell den Ellenbogen auf die Nase. Freistoß aus guter Position. -

18. Minute: Bürki faustet Costas Schuss weg. Später muss Hummels eine hohe Hereingabe abwehren. Der Kopfball landet direkt vor Xabi Alonso, der volley abzieht - in die Oberränge. -

20. Minute: Das dürfte Thomas Tuchel gefallen: Die Bayern haben keinen Raum, ihre Passstafetten aufzuziehen und finden kein Mittel gegen die agressiv verteidigenden Dortmunder. -

22. Minute: Mkhitaryan versucht's auf der Gegenseite. Doch sein Schuss von halblinks geht klar drüber. Wirklich gute Torchancen lassen weiter auf sich warten. -

24. Minute: Paradebeispiel, was passiert, wenn man Douglas Costa zu viel Raum lässt. Ein Diagonalpass über 40 Meter von Müller erreicht Costa auf der linken Seite. Der Brasilianer hat 2-3 Meter Platz zum Anlaufen und lässt einen Gelben aussteigen. Sein Schuss aus flachem Winkel ist für Bürki aber kein Problem. -

26. Minute: TOOOOR für den FC Bayern. Traum-Zuspiel von Jérôme Boateng aus der eigenen Hälfte auf Thomas Müller. Der steht auf einmal alleine vor dem BVB-Tor. Müller lupft an Bürki, der bei der Aktion nicht gut aussieht, vorbei und schiebt locker ins leere Tor ein. 1:0 für Bayern -

29. Minute: Jetzt haben die Bayern Lust und der BVB spürbar alle Mühe, den Rückstand zu verarbeiten. Lewandowski wird im Strafraum gefällt, Hummels hat jedoch zuerst den Ball getroffen.Kein Elfmeter, richtige Entscheidung. -

34. Minute: Elfmeter für den FC Bayern. -

34. Minute: Lahm passt den Ball mittig vor dem Strafraum in den Lauf von Thiago. Der macht einen Haken, Mkhitaryan kann ihn nur noch mit einem Tritt in die Hacken stoppen. -

35. Minute: TOOOOR für den FC Bayern! Thomas Müller verwandelt den Elfer locker ins rechte untere Eck. -

36. Minute: TOR für Borussia Dortmund. Und schon steht's 1:2. Schöne Kombination der Dortmunder. Mkhitaryan legt nach rechts auf Castro, der macht's schnell und spielt direkt flach in den Strafraum. Am linken Pfosten wartet Aubameyang und muss nur den Fuß hinhalten. -

40. Minute: Diesmal kommt Aubameyang zur Flanke von rechts. Doch die Hereingabe kommt nicht an. -

41. Minute: Das war knapp. Douglas Costa flankt den Ball von links knapp an der Grundlinie in den Strafraum. Bürki langt vorbei, doch auch kein Bayern-Spieler kommt dran. -

42. Minute: Pierre-Emerick Aubameyang hat nach seinem Treffer zum 1:2 jetzt übrigens mit Robert Lewandowski gleichgezogen, was die Ligatreffer in dieser Saison angeht. Beide kommen am achten Spieltag schon auf je zehn Tore. -

45. Minute: Eine Minute wird nachgespielt. -

46. Minute: Costa lässt sich beim Dribbling im Strafraum zu einem Stürmerfoul hinreißen. Das war's in Durchgang eins. -

Halbzeitfazit: Wir sahen bis jetzt ein äußerst unterhaltsames Spitzenspiel. Die Bayern haben nach Anlaufschwierigkeiten einen Gang hochgefahren und sind verdient mit 2:0 in Führung gegangen. Wie schnell es gehen kann, wenn die Verteidigung schläft, zeigte der Anschlusstreffer nur zwei Minuten später. Mit zwei schnellen Pässen düpierte der BVB die Bayern-Verteidigung. Vor allem Martinez sah bei Castros Querpass in den Strafraum auf Aubameyang nicht gut aus. -

Die Mannschaften kommen zurück auf den Platz. Auf den ersten Blick sieht es so aus, als hätten beide Trainer keine Wechsel vorgenommen. -

46. Minute: Das Spiel läuft wieder. -

46. Minute: TOOOR für den FC Bayern. Wieder ein grandioser hoher Pass von Boateng aus der eigenen Hälfte in die Spitze. Bender und Hummels kommen an die Bogenlampe nicht ran, während sich Lewandowski vorbeischleicht, mustergültig annimmt und den Ball unter dem herausspringenden Bürki durchspitzelt. Kurz vor der Linie ballert er das Ding dann in die Maschen. -

48. Minute: Lewandowski rächt sich für Weigls Ellenbogencheck aus Halbzeit eins und teilt diesmal selbst gegen den 20-Jährigen aus. Freistoß. -

51. Minute: Umgedrehte Rollen. War der FC Bayern in der ersten Hälfte schlecht gestartet, sind es jetzt die Dortmunder, die hinterherrennen. -

52. Minute: Gleich zwei Wechsel beim BVB: Für Kagawa und Castro kommen Reus und Januzaj -

55. Minute: Riesenchance für Mario Götze! Nach zwei drei Stationen landet ein Pass von Müller direkt vor Götzes Füßen am linken Pfosten. Der braucht eigentlich nur den Fuß hinhalten, doch trifft den Ball nicht richtig und jagt ihn in den Münchner Abendhimmel. -

56. Minute: Jetzt ein schöner Angriff von der Borussia. Eine Flanke von Mkhitaryan nimmt Reus volley und verzieht knapp rechts vorbei. -

58. Minute: TOOOOR für den FC Bayern! Und wieder ist es Robert Lewandowski. Eine perfekt getimete flache Flanke von der rechten Strafraumseite durch Mario Götze braucht der Pole nur noch abstauben. Lahms Pass auf Götze zuvor sah aber verdächtig nach Abseits aus. -

62. Minute: Jetzt läuft die bayerische Angriffsmaschine wieder wie geschmiert. Dortmund weiß dem nichts mehr entgegenzusetzen. Immer wieder geht es Richtung BVB-Tor. -

64. Minute: Nach einer guten Dortmunder Kombination kommt der Ball schließlich durch einen Chip von Gündogan hoch in den Bayern-Strafraum. Mkhtaryan scheint selbst überrascht, dass er auf einmal alleine vor Neuer steht und verzieht mit links. -

66. Minute: TOOOR für den FC Bayern! Thiago stochert sich zentral bis in den Strafraum durch und verliert dann den Ball im Duell mit Piszczek. Hinter ihm lauert Mario Götze und schießt flach links ein. Unhaltbar für BVB-Keeper Bürki, dem heute die Bälle nur so um die Ohren fliegen. -

68. Minute: Wechsel beim FC Bayern. Der Vorbereiter zum 5:1 hat Feierabend. Für Thiago kommt Arturo Vidal. -

71. Minute: Chance für den BVB! Und Manuel Neuer ist trotz wenig Beschäftigung da und lenkt einen scharfen Abschluss von Mkhtaryan rechts am Tor vorbei. Die Ecke bleibt ohne nennenswertes Ergebnis. -

73. Minute: Schrecksekunde für Xabi Alonso. Der Spanie fällt nach einem Ballduell unglücklich und verzieht unter Schmerzen das Gesicht. Kingsley Coman, der sich am Seitenrand schon bereit gemacht hatte, darf sich aber wieder hinsetzen. Für Alonso geht es weiter. -

75. Minute: Vielversprechende Freistoßposition aus ca. 18 Metern für den BVB. Vidal kam zu spät und konnte Gündogan nur mit einem Foul stoppen. Der Schuss von Reus landet einige Stockwerke über der Querlatte. Da war mehr drin. -

75. Minute: Wechsel beim FC Bayern Jetzt hat Xabi Alonso doch Schluss. Nach einer guten Leistung darf sich der 33-Jährige ausruhen. Für ihn kommt Joshua Kimmich. -

77. Minute: Gelbe Karte für Jérôme Boateng. Ungeschickter Trikot-Zupfer des Abwehrchefs gegen Aubameyang knapp an der Strafraumgrenze. Wieder gefährliche Freistoß-Position.Januzajs Schuss kommt hart auf die Mitte. Manuel Neuer kann nur abtauchen und abprallen lassen. Doch der Ball wird anschließend geklärt. -

80. Minute: Gelbe Karte für Pierre-Emerick Aubameyang. Da ist Frust drin. Aubameyang springt ohne Chance, den Ball zu treffen in Vidal. -

80. Minute: Wechsel beim FC Bayern Doppeltorschütze Thomas Müller verlässt den Platz zehn Minuten vor Schluss. Thomas-Müller-Sprechchöre hallen durch die Allianz Arena. Kingsley Coman kommt noch zu einem Kurzeinsatz. -

82. Minute: Da wäre Lewandowski schon wieder frei gestanden. Vidal kann den Ball nach einem Haken aber nicht mehr in die Mitte durchstecken und bleibt hängen. -

83. Minute: Klasse Tackling von Bender gegen Vidal im Strafraum. Der Chilene reklamiert auf Elfmeter, doch Schiri Marco Fritz lässt zurecht weiterlaufen. -

87. Minute: Nochmal ein Schuss vom Mkhtaryan aus ca. 18 Metern. Manuel Neuer taucht ab und hat kein Problem, den viel zu zentralen Ball zu fangen. -

89. Minute: Nochmal Ecke für die Bayern. Costa führt kurz auf Vidal aus. Der spielt schließlich auf Coman, der das Leder Richtung Oberrang schießt. -

90. Minute: Abpfiff. Schiedsrichter Marco Fritz erlöst Dortmund und beendet die Partie pünktlich auf die Sekunde. -

Was für eine Machtdemonstration der Münchner. Zum Wiesn-Abschluss fertigt der FC Bayern Verfolger Dortmund mit 5:1 regelrecht ab. Ob das Ergebnis am Ende zu hoch ausfällt? Keinesfalls. Die Bayern spielten sich in einen Torrausch und ließen abgesehen von den ersten 20-25 Minuten keinen Zweifel daran, wer momentan das Maß aller Dinge ist. -

Hiermit verabschieden wir uns vom AZ-Liveticker, bedanken uns fürs Mitlesen und wünschen noch einen angenehmen Sonntagabend. Servus!

 

9 Kommentare