Literaturhaus Lesung: Krisen sinnvoll nutzen

Die Autorin und Sinn- und Werte-Coach Tamara Dietl. Foto: Dagmar Morath

Durch die schwere Krankheit und den Tod ihres Mannes, des Filmregisseurs Helmut Dietl, geriet Tamara Dietl in eine schwere Lebenskrise.

Über diese Zeit hat sie ein Buch geschrieben, das einerseits eine Liebeserklärung an ihren Mann ist und das andererseits den Lesern Mut macht und Wege aufzeigt, sich selbst zu heilen. Als Sinn- und Werte-Coach steht sie seit Jahren anderen Menschen in schweren Situationen bei.

Am Donnerstag liest sie im Literaturhaus aus ihrem Buch vor. Moderiert wird die Lesung von Christine Eichel.


Salvatorplatz 1, Beginn 20 Uhr, Eintritt 9 Euro, Tickets unter % 089 291934 27.

 

0 Kommentare