Linke Linke-Parteitag in Rostock hat begonnen

In der Rostocker Stadthalle hat am Samstag der zweitägige Landesparteitag der Linken begonnen. Im Mittelpunkt steht die Wahl des Landesvorstands.

 

Rostock  - Parteichef Steffen Bockhahn stellt sich erstmals zur Wiederwahl. Dabei muss er aber mit Widerstand aus dem regierungskritischen Lager seiner Partei rechnen. Ein Gegenkandidat für den 32-Jährigen gilt dennoch als unwahrscheinlich.

Eine wichtige Rolle wird voraussichtlich auch der parteiinterne Streit um die Bewertung des Mauerbaus von 50 Jahren spielen. Am Sonntagnachmittag soll auf dem Rostocker Universitätsplatz der Beginn der heißen Wahlkampfphase für die Landtagswahl am 4. September eingeläutet werden.

 

0 Kommentare