Lindwurmstraße Schock in Shisha-Bar: Gastronom entdeckt Würgeschlange

Diese Schlange fand ein Gastronom in der Shisha-Bar. Foto: Foto der Berufsfeuerwehr München

Ein Gastronom erlebte am Dienstag in der Lindwurmstraße eine Riesen-Überraschung. Bei der Übernahme einer  Shisha-Bar fand er eine Würgeschlange.

 

München - Eine Riesen-Überraschung hat ein Gastronom bei der Übernahme einer Shisha-Bar in München erlebt. In einem Terrarium entdeckte der junge Mann am Dienstag eine etwa 160 Zentimeter lange Würgeschlange, wie die Feuerwehr mitteilte.

In seiner Not rief der angehende Gastronom die Polizei, die wiederum die Feuerwehr einschaltete. Diese identifizierte das Riesen-Tier schließlich als australische Teppichpython, die größer als zwei Meter werden kann. Die Würgeschlange kam in eine Reptilienauffangstation.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading