Limonade auf Platz eins Das sind die erfolgreichsten Tweets 2016

Twitter lässt das Jahr Revue passieren und veröffentlichte einen Rückblick auf 2016. Welche Hashtags waren angesagt und welcher Tweet wurde am meisten geteilt? Das Ergebnis überrascht.

 

Keiner der üblichen Verdächtigen: Weder eine Social-Media-Queen wie Kim Kardashian, noch der zwischterwütige designierte US-Präsident Donald Trump haben den meistgeteilten Tweet des Jahres 2016 verfasst. Der spanische YouTube-Star "El Rubius" hat sie mit einem Tweet über Limonade weit hinter sich gelassen. Der Tweet zu einer Fan-Aktion wurde rund 1,4 Millionen Mal von anderen Nutzern retweetet. Das geht aus der jährlichen Auswertung hervor, die der Kurznachrichten-Dienst jetzt veröffentlicht hat.

Damit wurde der Tweet von "El Rubius" fast doppelt so oft geteilt, wie der des zweitplatzierten, One-Direction-Sänger Harry Styles, mit rund 707.000 Retweets. Rang drei belegt Hillary Clinton. Ihr Tweet nach der Wahlniederlage, der Frauen und Mädchen ansprach und ihnen mit den Worten "Zweifelt nie daran, dass ihr wertvoll und stark seid" Mut machen sollte, wurde gut 640.000 geteilt. So konnte sich die US-Politikerin zumindest in diesem Vergleich gegen ihren Kontrahenten Trump durchsetzen, der sonst für seine Twitter-Kriege mit Kritikern berühmt und berüchtigt ist.

Hier zu Lande sind die am häufigsten genutzten Hashtags der Brexit, die Fußball-EM und schlicht und einfach #berlin. Weltweit wird das Feld von den Olympischen Spielen in Rio angeführt, gefolgt vom Hashtag zur US-Wahl ("Election 2016"). Auf Platz drei landet das Smartphone-Spiel "Pokémon Go".

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading