Liebesplätze der Münchner Sex im Freien: Es tun mehr, als man denkt

 

Der Schau-Steller

Ihn treibt – neben sinnlicher Erregung – auch eine Art Angst-Lust. Die Vorstellung, beim Sex gesehen zu werden, bremst ihn nicht, sondern ist sogar anregend. Umso sorgloser wagt er sich bei der Open-Air-Liebe in die Nähe anderer Menschen. Seine Lust sagt ihm: Jetzt oder nie – egal, was danach kommt.
Ob es dem Gymnasiasten Florian (18) aus unserer Serie so gegangen ist? Nach einer Party-Nacht im Pasha hatte er Sex mit einer Frau am Wittelsbacherbrunnen beim Lenbachplatz. Umringt von anderen knutschenden Pärchen. Das Mädchen sah er danach nicht wieder.

 

5 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading