Liebesfilm mit Ryan Gosling "'Wie ein einziger Tag" kommt als TV-Serie

Nicholas Sparks Foto: BangShowbiz

Wie ein amerikanischer TV-Sender bekanntgab, arbeitet man derzeit an zwei Roman-Adaptionen als Serie. Einer davon ist der Kinoerfolg "Wie ein einziger Tag" mit Ryan Gosling und Rachel McAdams.

 

Los Angeles - 'Wie ein einziger Tag' wird als Serie neu aufgelegt.

2004 kam die Schnulze mit Ryan Gosling und Rachel McAdams in die Kinos und bezauberte tausende Zuschauer, damals führte Nick Cassavetes Regie. Nun soll der Streifen ins TV zurückkehren, wie 'Deadline' berichtet, arbeitet der US-Sender 'The CW' nämlich an zwei Adaptionen, eine davon ist die Serienadaption des Buchs von Nicholas Sparks. Dieser soll als ausführender Produzent beteiligt werden.

In der Orginal-Geschichte geht es um die wohlhabende Allie und den ärmeren Noah, die den Sommer ihres Lebens miteinander verbringen. Ihre Wege trennen sich, bis sie Jahre später wieder zueinander finden.

Im letzten Jahr wurden zwei seiner Bestseller bereits ins Kino gebracht: Bei 'The Longest Ride' [Filmtitel: 'Kein Ort ohne Dich', dt. Kinostart 23. April] und 'The Choice' fungierte er außerdem als Produzent. In erstgenanntem Film spielte Scott Eastwood, der Sohn Clint Eastwoods, mit. Im letzten Jahr ließ der Erfolgsautor sich allerdings auch von seiner Frau scheiden, mit der er 25 Jahre verheiratet war.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading