Liebes-Aus Karen Webb: Trennung nach 20 Jahren

Karen Webb und ihr langjähriger Lebensgefährte bei der "Mamma Mia!"-Premiere 2013 in Stuttgart Foto: ddp images

Moderatorin Karen Webb und ihr langjähriger Lebensgefährte haben sich getrennt. Das bestätigte die TV-Frau jetzt einer Illustrierten. Mehr Details werden aber nicht verraten - ähnlich wie in ihrer Sendung.

 

München - "Wir sind kein Paar mehr, aber wir bleiben eine Familie", bestätigt Karen Webb (43) die Trennung von ihrem 48-jährigen Lebensgefährten, mit dem sie 20 Jahre lang ein Paar war und zwei gemeinsame Kinder hat, der Zeitschrift "Bunte". Damit dürfte also auch im Privatleben der beliebten Moderatorin keine schmutzige Wäsche gewaschen werden.

Auch in ihrer ZDF-Sendung "Leute heute" (wochentags, 17.40 Uhr) ist Webb keine fiese Klatschreporterin à la Baby Schimmerlos aus der Erfolgsserie "Kir Royal", wie sie vor einiger Zeit in einem Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news erklärt hat: "Wir machen auch keinen Klatsch. Wir machen Promi-Berichterstattung. Wir berichten über möglichst emotionale Geschichten aus dem Leben der A-Promis." Das sei ein feiner Unterschied, sagte die in London geborene Tochter einer deutschen Mutter und eines britisch-indischen Vaters damals.

Das Boulevardmagazin, das mit Nina Ruge (58) 1997 auf Sendung ging, wird seit 2007 von Karen Webb moderiert. Außerdem ist sie seit 2010 Lehrbeauftragte an der Universität München.

 

0 Kommentare