Lewis, Tatort und Co. Krimi-Tipps am Dienstag

"Polizeiruf 110 - Roter Kaviar": Sigi Möller (Martin Lindow) will seinem Lebensretter Igor mit dem Auto von Oma Kampnagel zur Flucht verhelfen. Foto: MDR/WDR Lemm

Auf ZDFneo ermittelt Lewis "Auf falscher Fährte" im Fall eines ermordeten Kunsthistorikers und auf Einsfestival geht es im "Tatort: Borowski und der Engel" um einen tragischen Autounfall mit Todesfolge.

 

20.15 Uhr, ZDFneo: Lewis - Auf falscher Fährte

Die erste Staffel von "Lewis" können Sie hier bestellen

In einem Bus wird die Leiche von Dr. Stephen Black entdeckt. Wie es scheint, ist der Kunsthistoriker ermordet worden. Während Inspektor Lewis (Kevin Whately) ermittelt, wird sein Assistent James Hathaway (Laurence Fox) auf ein Landgut gerufen. Dort hat es im Zusammenhang mit einem Historienspiel einen Zwischenfall gegeben. Offenbar hat einer der Mitwirkenden nicht mit Platzpatronen, sondern scharf geschossen. Es gab aber nur einen Leichtverletzten. Der Besuch auf dem Landgut der Familie Mortmaigne wird für Hathaway zu einer Reise in die eigene Vergangenheit. Als Sohn des damaligen Verwalters ist er dort aufgewachsen.

22.50 Uhr, MDR: Polizeiruf 110 - Roter Kaviar

Eines Nachts wird ein russischer Hilfsarbeiter umgebracht. Fast gleichzeitig bricht ein Häftling aus dem Knast aus und macht sich auf den Weg in Richtung Bergisches Land. Während die Ermittlungen laufen, baut sich ein gestohlener Panzer auf dem Marktplatz auf und richtet seine Kanone auf die Schule. Kripo und BKA rücken an, die Polizisten Sigi (Martin Lindow) und Kalle (Oliver Stritzel) dürfen die niederen Arbeiten machen. In der allgemeinen Aufregung werden sie nur unzulänglich informiert. Sigi, persönlich betroffen, ermittelt auf eigene Faust.

23.15 Uhr, Einsfestival: Tatort - Borowski und der Engel

Die Altenpflegerin Sabrina Dobisch (Lavinia Wilson) wird Zeugin eines Verkehrsunfalls und versucht, das Leben von Christian van Meeren zu retten. Anschließend beschuldigt sie die Autofahrerin Doris Ackermann (Leslie Malton) des vorsätzlichen Mordes. Während Sabrina als Retterin gefeiert wird, bleibt Kommissar Borowski (Axel Milberg) skeptisch: Außer der Zeugenaussage deutet nichts auf ein Kapitalverbrechen hin, bis seine Kollegin Sarah Brandt (Sibel Kekilli) eine Waffe im Handschuhfach von Doris Ackermann findet. Gibt es doch einen Zusammenhang zwischen Christian van Meeren und Doris Ackermann?

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading