Leute Zweiter Frühling bei den Stars

Uma Thurman und Arpad Busson Foto: AP

Alte neue Liebe: Zwei Paare wollen es nach ihrer Trennung nochmal miteinander versuchen und wärmen ihre Gefühle nach dem Winter wieder auf. Ob es jetzt gut geht?

 

Up and down steigen nicht nur die Flugzeuge, in denen Stars täglich durch die Gegend düsen. Auch ihre Beziehungen erleben Höhen und Tiefen. Doch deswegen gleich trennen?

Dass sie voreilig den Schlussstrich zogen, merken derzeit einige Promis – und versuchen ein Liebesrevival. Der zweite Frühling bei den Stars!

So will es Hollywood-Schauspielerin Uma Thurman (39) nochmal mit Millionär Arpad Busson (46) versuchen: Die beiden knutschten vier Monate nach ihrer Trennung jetzt wieder in der Öffentlichkeit herum. Und fielen sich am Flughafen in Miami in die Arme. Vergangenen Dezember hatte die schöne und schlagfertige „Kill Bill“-Hauptdarstellerin noch die Verlobung mit dem Schweizer Geschäftsmann nach über zwei Jahren Beziehung gelöst. Ob Thurman, die bereits zwei geschiedene Ehen hinter sich hat, diesmal Glück hat?

Einer anderer Mann scheint es auf jeden Fall ernst mit seiner alten neuen Liebe zu meinen: Mädelsschwarm Leonardo DiCaprio (35) will mit Model Bar Refaeli (24) offenbar eine Familie gründen. DiCaprio verriet jetzt: „Ich habe das Bedürfnis, mein Leben mit mehr auszufüllen, als mit meiner Karriere.“

Nur Bar will es langsamer angehen lassen. Ihr Kommentar: „Ich denke noch nicht daran zu heiraten. Ich bin noch jung, noch keine 25.“ Vielleicht ist diese Einstellung von Bar nur eine Masche. Sie hat gemerkt, dass sie DiCaprio nicht mit Druck bei sich hält. Denn vor einem halben Jahr trennte sich das Paar nach vier Jahren – angeblich deshalb, weil er mit Refaelis Heiratswünschen überfordert war. Alte Liebe, neues Spiel. jkö

 

0 Kommentare