Leute Steven Spielberg mistet Pferdestall aus

Hollywood-Regisseur Steven Spielberg (65) mistet den Stall seiner acht Pferde höchstpersönlich aus. In den Sattel steige er allerdings nicht.

 

Hamburg - "Seit vielen Jahren dreht sich bei uns zu Hause alles um diese Tiere", sagte der "Gefährten"-Regisseur (Kinostart: 16. Februar) der Zeitschrift "TV Movie". "Einen Film mit Pferden zu drehen, schien mir daher sehr vertraut." In dem Kino-Drama aus dem Ersten Weltkrieg dreht sich alles um die Freundschaft zwischen dem Bauernjungen Albert (Jeremy Irvine) und dem Pferd Joey, dem der junge Mann sogar an die Front folgt.

 

0 Kommentare