Leute Robbie Williams hat geheiratet

Ayda Field und Robbie Williams Foto: dpa

LOS ANGELES - Popstar Robbie Williams (36) hat geheiratet. Der britische Sänger gab seiner Freundin, der US-Schauspielerin Ayda Field (31), am Samstag bei einer Zeremonie in seinem Haus in BeverlyHills mit rund 75 Freunden und Verwandten das Ja-Wort.

 

Das berichtet das US-Magazin "People". Die Trauung sei„sehr schön und romantisch„ gewesen, sagte eine nicht näher genannteQuelle dem Blatt. Die Braut trug ein weißes Kleid und hatte ihr Haarhochgesteckt. Williams hatte einen Smoking an. Nach der rund30-minütigen Trauung gab es einen Cocktailempfang, anschließend warenAbendessen und Tanz geplant.

Williams' Vater, Pete Conway, sagte der britischen Zeitung “Newsof the World„: “Endlich ist Rob glücklich.„ Ayda sei “so schön und soentzückend und so großartig und einfach so passend für ihn. Sie sindbrillant zusammen„.

Zuerst war laut Medienberichten geplant gewesen, dass die Hochzeitauf der Insel Santa Catalina vor Los Angeles stattfinden soll. Dannhieß es jedoch, die Feier sei an einen “geheimen Ort" verlegt worden.

Williams und Field hatten sich 2006 über gemeinsame Freundekennengelernt, 2007 wurde bekannt, dass sie ein Paar sind.

ddp

 

0 Kommentare