Leute Hotelerbin Paris Hilton mit Cannabis in der Tasche erwischt

Illustration Foto: dpa

PARIS - Hotelerbin Paris Hilton hatte eben noch für Furore gesorgt, weil sie während der WM mit Cannabis in Verbindung gebracht wurde. Gelernt hat sie offenbar nichts, denn jetzt erwischte die Polizei sie auf Kosika erneut.

 

Hotelerbin Paris Hilton ist erneut mit einemillegalen Rauschmittel erwischt worden. Die ausgehfreudige junge Frauhatte nach Angaben der französischen Polizei auf der MittelmeerinselKorsika ein Gramm Cannabis in der Handtasche. Die 29-Jährige war miteinem Privatflugzeug auf der Insel gelandet. Bei der Taschenkontrollewurde das Cannabis entdeckt. Wegen der geringen Menge werde nichtweiter gegen sie ermittelt. Hilton wolle von Korsika aus einenSegeltörn auf einer Jacht nach Sardinien machen. Hilton war bereitswährend der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika im Besitz vonHaschisch erwischt worden. Sie musste eine Geldstrafe in höhe von 100Euro zahlen. dpa

 

0 Kommentare