Leute Hertha-Stürmer Ramos in schweren Autounfall verwickelt

Adrian Ramos im Hertha-Trikot Foto: dpa

BOGOTA - Stürmer Adrian Ramos vom Fußball-Zweitligisten Hertha BSC ist während des Weihnachtsurlaubs in seiner kolumbianischen Heimat in einen schweren Autounfall verwickelt worden. Ramos soll betrunken gewesen sein.

 

Behördenangaben der Stadt Cali zufolge erfasste der 24- Jährige mit seinem Fahrzeug einen Radfahrer und verletzte diesen so schwer, dass dieser in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Laut einheimischen Presseberichten soll Ramos unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Die kolumbianische Staatsanwaltschaft hat ihn zu dem Vorfall verhört. (dpa)

 

0 Kommentare