Leute David Kross hofft auf internationale Karriere

Schauspieler David Kross (20), der in "Der Vorleser" an der Seite von Kate Winslet bekanntwurde, strebt eine internationale Karriere an.

 

Köln - "Für mich wäre, glaube ich, die schönste Vorstellung, dass ich international arbeiten kann", sagte er der Nachrichtenagentur dpa in Köln.

Es komme ihm dabei weniger auf Hollywood an, es gehe ihm um das internationale Flair. Gerade sei er von einem Dreh für eine kleine Produktion in Norwegen zurückgekommen: "Da ist es dann egal, ob man Deutscher ist, Norweger, Engländer oder Amerikaner." Das sei für ihn mit das Schönste an seiner Arbeit: das Reisen, die Kontakte zu Kollegen aus anderen Ländern.

Vom 7. April an ist Kross in dem Animationsfilm "Rio" zu erleben - jedenfalls seine Stimme. Er spricht den domestizierten Ara Blu, den es aus seinem sicheren Käfig in der US-Provinz nach Rio de Janeiro verschlägt - ein Kulturschock.

Für David Kross ergab sich eine Parallele zu seinem Leben: Aufgewachsen in einer Kleinstadt in der Nähe von Hamburg kam er mit 15 Jahren zum Film. "Es war alles neu für mich, und ich hatte auch ein bisschen Angst", erinnert er sich. "Ich bin da mit ängstlichen Augen lang gegangen. Wie Blu in den Dschungel."

 

0 Kommentare