Leute "Am Ziel einer langen Reise": Meyer-Wölden liebt ihr Leben

Jetzt ist es offiziell: Sandy heißt jetzt Alessandra Pocher Foto: dpa

MÜNCHEN - Oliver Pocher scheint doch kein Trostpflaster zu sein. In einem Interview erzählt Sandy Meyer-Wölden nun, dass ihr Leben durch den Comedian und die gemeinsame Tochter einen neuen Sinn bekommen hat.

 

Die Ex-Verlobte von Boris Becker, Sandy Meyer-Wölden, hat mit dem Komiker Oliver Pocher ihr Glück gefunden. „MeinLeben hat durch Nayla und Olli einen neuen Sinn bekommen“, sagte die27-Jährige, die vor drei Monaten die gemeinsame Tochter zur Weltbrachte, im Interview mit der Zeitschrift „Bunte“ in München.

MitPocher (32) und Nayla sei sie „am Ziel einer langen Reise mit einigenIrrwegen“. Pocher sei der beste Vater, den man sich vorstellen könne.„Das schließt die Nachtschicht mit ein. Olli bringt sich total ein:wickeln, füttern, das ganze Programm.“ Auf die Frage nach einermöglichen Hochzeit antwortete Meyer-Wölden: „Alles zu seiner Zeit.Olli ist immer für eine Überraschung gut.“

dpa

 

0 Kommentare