Lettland Lettisches Parlament wählt neuen Staatspräsidenten

Riga - Das lettische Parlament ist in Riga zur Wahl eines neuen Staatsoberhaupts zusammengetreten. Um die Nachfolge von Raimonds Vejonis im Präsidentenamt des baltischen EU- und Nato-Landes bewerben sich drei Kandidaten. Als aussichtsreichster Bewerber gilt der von der Regierungskoalition nominierte Egils Levits, ein Richter am Europäischen Gerichtshof. Für die Wahl in das höchste Staatsamt mit weitgehend repräsentativen Aufgaben ist die absolute Mehrheit von 51 der 100 Abgeordneten der Volksvertretung Saeima erforderlich.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading