Lesung mit Musik Miroslav Nemec präsentiert seine Autobiographie

Im Bürgersaal Fürstenried liest Miroslav Nemec aus seiner Autobiographie. Foto: Katrin Jäger/ho
 

Nicht nur für Krimi-Fans: Tatort-Kommissar Miroslav Nemec präsentiert am 5. April seine Autobiographie im Bürgersaal Fürstenried.

Fürstenried - Wer Tatort-Kommissar Miroslav Nemec einmal aus der Nähe sehen will, der bekommt am Samstag, 5. April, Gelegenheit dazu.

Um 20 Uhr präsentiert der Schauspieler in einer Lesung mit Musik im Bürgersaal Fürstenried in der Züricher Straße 35 seine Autobiografie „Miroslav Jugoslav“.

Schauspieler und Musiker Miroslav Nemec ist dem breiten Publikum vor allem als Kriminalhauptkommissar Ivo Batic an der Seite von Udo Wachtveitl im bayerischen Tatort bekannt.

In „Miroslav Jugoslav“ liest und erzählt Nemec aus seiner Autobiografie.

Erinnerungen an den kroatischen Lausbub und seine Patchwork- Familienverhältnisse zwischen Zagreb, Ober- und Niederbayern in den 50er und 60er Jahren werden lebendig.

Er lässt die Besucher teilhaben an seinen Lehrjahren während des Musik- und Schauspielstudiums in Salzburg und Zürich und seiner Theaterarbeit auf zahlreichen Bühnen im deutschsprachigen Raum.

Eine geglückte Integrationsgeschichte in Deutschland. Großer Stoff und viele herrliche Anekdoten.

Und wer könnte den Abend besser musikalisch umrahmen als der Profi-Musiker, Gitarrist, Sänger und Keyboarder Miroslav Nemec?

Veranstalter ist die Münchner Stadtbibliothek Fürstenried und Kultur & Mehr.

Eintrittskarten zu 15 Euro und ermäßigt 12 Euro gibt es in der Münchner Stadtbibliothek Fürstenried, Forstenrieder Allee 61, 81476 München Tel. 089 / 759 69 89-0 oder via Mail stb.fuerstenried.kult@muenchen.de.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading