Lesung in Moosach Krimi-Festival

Aus diesem Buch liest Gisbert Haefs in Moosach. Foto: ho

Im Rahmen des Krimifestivals München liest der Autor Gisbert Haefs am Dienstag, 9. April, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Moosach, Hanauer Straße 61a.

 

Moosach - Haefs liest aus dem Roman „Finaler Rettungskuss“. Es ist Baltasar Matzbachs neunter Fall: Bodo Bongartz wurde in Afghanistan verwundet und hat die Bundeswehr verlassen. Bis ihm Besseres einfällt, hütet er Häuser, deren wohlhabende Besitzer woanders Ferien machen.

Aber dann gibt es eine Explosion in einer Nachbarvilla. Unter dem Schutt findet sich eine Leiche – die eines Mannes, der eigentlich in Afghanistan sein sollte, nicht in der Nordeifel. Zu allem Überfluss taucht ein alter Bekannter von Bodo auf: Baltasar Matzbach, Hobbydetektiv, der durch skurrile Störmanöver und sarkastische Reden alles noch weiter verwirrt.

Der Eintritt kostet auf allen Plätzen 6 Euro. Telefonische Kartenreservierungen sind unter Telefon 30905 47 90 möglich.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading