Leserbeitrag aus Schwabing Bitte mehr Platz für die Blumen!

Dieses Foto im Englischen Garten hat AZ-Leserin Luise Engelbrecht auf der Höhe der Crailsheimer Straße gemacht. Foto: Luise Engelbrecht

Um jeden Baum in der Stadt wird gekämpft. Diese wunderbare Wiese scheint vielen aber egal zu sein, schreibt AZ-Leserin Luise Engelbrecht.

 

Schwabing - Ich möchte Sie hiermit anregen, die Entwicklung der großen Blumenwiese im nördlichen Englischen Garten zu thematisieren.

Sie ist -  oder muss man schon sagen: war - eine ganz außergewöhnlich schöne Blumenwiese mit Margeriten, Skabiosen, Glockenblumen und Salbei. Diese Wiese wird von Spaziergängern zunehmend niedergemacht, die offensichtlich der Ansicht sind, dass das Benutzen von Wegen ihre Freiheit einschränken könnte.

Der Trampelpfad mitten durch diese wunderbare Wiese wird immer breiter. Natürlich wächst dort nichts mehr außer kurzem grünem Gras.

Ich warte seit Jahren darauf, dass Maßnahmen zum Schutz der Wiese ergriffen werden - es tut sich aber nichts.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading