Leserbeitrag aus Haidhausen Liebestolle Buchen

Die Bäume beim Liebesspiel. Foto: Djordje Matkovic

AZ-Leser Djordje Matkovic hat - mit etwas Phantasie - zwei Bäume am Maximilianeum entdeckt, die sich zärtlich berühren. Sein Beitrag, seine Bilder.

 

Haidhausen - Es ist eigenartig, wie viele Passanten am Maximilianeum vorbeigehen ohne zwei liebende Buchen zu bemerken. Bestimmt haben das nicht mal die Volksvertreter gesehen, obwohl sich die Szene unmittelbar unter den Büros abspielt.

Ob so viel "Baum-Erotik" neben dem Landtag überhaupt erlaubt ist?

Es war gar nicht so leicht, aus der Nähe am steilen glitschigen Hang zu fotografieren. Die Spaziergänger wollten wissen, was da so interessant ist. Meine Erklärung hat alle verblüfft: Alle haben geschmunzelt und fotografiert.

Ein Dreikäsehoch hat's aus nächster Nähe begutachtet. Er muss noch wachsen, bis er verstehen kann, was da so komisch ist...

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading