Leserbeitrag aus der Altstadt Schweißtreibend: Schweres Gerät am Marienplatz

Was ist denn hier passiert? Mit einem Kran wird schweres Gerät aus dem Boden gehoben. AZ-Leser Djordje Matkovic hat alles fotografiert. Klicken Sie sich durch die Bilder. Foto: Djordje Matkovic

Dem AZ-Leser Djordje Matkovic sind in der Altstadt Bauarbeiten aufgefallen. Er hat hinter den Bauzaun gespickt und schweres Gerät entdeckt.

Altstadt - Das schreibt der AZ-Leserreporter Djordje Matkovic zu seinen Bildern: "Am Donnerstag am späten Nachmittag war ich unterwegs am Marienplatz. Ich konnte beobachten wie ein Aufzug verschrottet wird. Das Oberteil abzutrennen war für die Bauarbeiter kein Problem.

Aber der restliche Teil klemmte im Boden. Mit Meißeln, Flexen, Zerren und Schütteln hat es schlussendlich geklappt. Ironie des Schicksals: Ich bin seit Jahrzehnten in München, sehr oft am Marienplatz, fahre mit U-Bahn und S-Bahn, aber diesen Aufzug habe ich nie benutzt!"

Haben Sie auch schöne Bilder aus ihrem Viertel oder ist Ihnen ist etwas Besonderes aufgefallen? Über was haben Sie sich gefreut, worüber geärgert? Mailen Sie Ihren Beitrag an stadtviertel@abendzeitung.de. Hier können Sie auch Fotos hochladen.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading