Leserbeitrag aus Bogenhausen Wie auf dem Land, aber nah an der Stadt

Der Marktplatz am Arabellapark. Foto: Wikipedia/Flo Sorg

Genügend Spielplätze, freundliche Stimmung, Platz für Hunde: AZ-Leserin Anita Michaela schreibt eine Liebeserklärung an ihr Viertel.

 

Bogenhausen - Hier lebt es sich entspannt! "Parkstadt", den Namen hat das Viertel wirklich verdient, das weiß ich, seit wir in diesem schönen Stadteil wohnen. Er bietet alles, was Menschenkinder die beides schätzen: das Stadt- und das Landnahe-Leben. A Traum!

Der Arabellapark liegt so günstig, das wir kein Auto brauchen, um mobil zu sein, da uns alle Trambahnen, Bus- und U-Bahn Linien in kürzester Zeit ins Zentrum und auch aufs Umland von München bringen. Wir lassen fahren - und das ist gut für die Umwelt und den Geldbeutel.

Freizeitmöglichkeiten gibt es hier par excellence: Da ist die höchstgelegenste Wellnessinsel der Stadt, im 23. Stock im Arabella Hotel, oder das schöne Luxus Sprudel Bad im Westin gegenüber, das Cosimabad mit herrlich warmen Sprudelaußenbecken.

Parks, wohin man sieht, das im amerikanischen Stil gehaltene Kino "Cadillac", das seinen Namen alle Ehre macht und einen schönen roten Oldtimer Cadillac im Foyer ausstellt.

Nicht zu vergessen sämtliche Einkaufsmöglichkeiten, die man sich nur wünschen kann: Der wöchentliche Markt jeden Donnerstag mit viel Bio, wie Brot ohne Hefe, da der Weizenkern erhalten wird durch die althergebrachte Methode in der Steinmühle mit viel Liebe und Zeit hergestellt, und alles zu leistbaren Preisen.

Ärzte ohne Grenzen und alles, was dazugehört. Praktisch ist das Viertel: Die Autovermietung und Post gleich im Haus. Boutiquen und Goldschmiede, nicht lebenswichtig, aber schön.

Die Menschen hier sind entspannt und freundlich, ganz anders als in der City, die freundliche Stimmung ist wirklich wie auf dem Land, und doch sind wir so nah an der Stadt.

Viele Familien mit Kindern, für die es genügend Spielplätze und Grünflächen zum Toben gibt, wahrer Luxus. Schöne Kleingartenanlagen, durch die wir spazieren dürfen und deren Gartenkunst bewundern können, ein kleiner gemütlicher und ein großer Biergarten. Alles ist da.

Auch Tierliebhaber finden hier genügend Platz für ihre Vierbeiner. Tolle Gastronomie jeder Couleur, vor allem unser persönlicher Liebling das "Kimsang", der Vietnamese mit dem besten Sushi Münchens, made bei Marco.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading