Lederhosentraining im Englischen Garten Endspurt zur Wiesn: Wenn München die Wadln trainiert

, aktualisiert am 20.09.2018 - 13:50 Uhr

Wiesn-Fitnessstudio im Englischen Garten: Beim Lederhosentraining schwitzen Hunderte Münchner jede Woche für stramme Wadln – die AZ war mit der Kamera vor Ort.

München - Die durchtrainierten Beine und strammen Wadln sprechen für sich – das Lederhosentraining von Klaus Reithmeier macht fit! Jeden Montag bietet er das Outdoor-Workout auf der Schönfeldwiese an – und Hunderte Münchner kommen. Die wenigsten trauen sich zwar mit Lederhosen in den Englischen Garten, aber in den wenigen Wochen vor dem Wiesn-Start könnte sich das ja noch ändern.

Wer auf der Wiese einen Platz ergattert, kann von 19 bis 20 Uhr unter professioneller Anleitung kostenlos mitmachen. Im Hinblick auf das Oktoberfest konzentriert sich der Personal Trainer natürlich vor allem auf stramme Wadln. Das Training findet von April bis September und bei jedem Wetter statt.

Wir waren vor Ort und haben das Training mit der Kamera begleitet. 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null