Leader des TSV 1860 "Auf jeden Fall!" - Timo Gebhart macht Relegations-Versprechen

Gemeinsam für den TSV 1860: Coach Daniel Bierofka (li.) und Spielmacher Timo Gebhart. Foto: sampics/Augenklick

Timo Gebhart steht wieder im Mannschaftstraining der Löwen. Mit Blick auf die Relegation des TSV 1860 macht der Leader prompt ein Versprechen.

München - Es wird der Showdown für die Löwen am Ende einer langen Saison: die Relegation um den Aufstieg in die Dritte Liga Ende Mai.

TSV 1860 so gut wie Meister

Da dem TSV 1860 die Meisterschaft in der Regionalliga Bayern nach dem 5:0 gegen den VfB Eichstätt kaum noch zu nehmen ist, planen Chefcoach Daniel Bierofka und sein Team bereits auf die beiden Highlight-Spiele hin. Zwei Spiele (Hin- und Rückspiel), die letztendlich darüber entscheiden, ob es eine erfolgreiche oder eine enttäuschende Saison war.

Die Hoffnungen der Fans - und von Bierofka - ruhen vor den Partien gegen einen Vertreter der Südwest-Staffel nicht zuletzt auf einer möglicherweise rechtzeitigen Rückkehr von Spielmacher und Leader Timo Gebhart.

Timo Gebhart wieder im Mannschaftstraining

"Das war einfach nur schön. Das Gefühl, wieder mit den Mannschaftskollegen auf dem Platz zu stehen ist unbeschreiblich", sagte der 29-Jährige nun der Bild. Denn: Am Sonntag war der Allgäuer ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

"Meine Fitness ist gut, ich habe intensiv im Kraftraum gearbeitet. Und ich habe das Fußballspielen auch nicht verlernt", meinte der einstige Bundesliga-Spieler. "Ich muss jetzt sehen, wie mein Körper reagiert. Die Jungs machen das super, haben zur Zeit einen Mega-Lauf."

Hoffnung auf Rückkehr von Timo Gebhart steigt

Gebhart gab dann noch ein Versprechen. "Mein Ziel ist es, auf jeden Fall am Ende der Saison dabei sein zu können", sagte der Löwen-Regisseur. "Wenn es richtig wichtig wird." Gemeint war freilich die Relegation. Und: Die Hoffnung steigt mit jedem Mannschaftstraining Gebharts. 

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. null