Leader der SpVgg Unterhaching Komplizierte Verletzung: Ex-Löwe Dominik Stahl fehlt Haching vorerst

Kapitän der SpVgg Unterhaching: Dominik Stahl. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Dominik Stahl fällt für das Spitzenspiel der SpVgg Unterhaching gegen den KFC Uerdingen aus. Die Heilung seiner Verletzung lässt sich schwer prognostizieren.

 

München/Unterhaching - Die SpVgg Unterhaching muss kurz vor Weihnachten auf Vize-Kapitän Dominik Stahl verzichten. So fällt der frühere Löwen-Spieler für das Spitzenspiel an diesem Sonntag gegen den KFC Uerdingen aus, wie die Hachinger auf Anfrage erklärten.

Dominik Stahl erlitt Handbruch

Stahl war wegen eines Bruches an der Hand operiert worden. Der 30-jährige Mittelfeldspieler hatte sich im jüngsten Heimspiel gegen den VfL Osnabrück verletzt, als ihm ein Gegenspieler unabsichtlich auf die Hand stieg, als er am Boden lag. Stahl musste behandelt werden, weil seine Hand blutete - später wurde die Fraktur festgestellt. Er wurde zwischenzeitlich operiert.

Laut Haching handelt es sich um eine komplizierte Handverletzung, die Heilung werde in etwa sechs Wochen beanspruchen. Unklar ist noch, ob der einstige Zweitligaspieler des TSV 1860 nach der Winterpause mit einer Schiene oder Bandage spielen kann.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading