Lauren Graham bei Ellen DeGeneres "Gilmore Girls"-Comeback: Das ist der offizielle Titel

Das Netflix-Revival der US-Serie "Gilmore Girls" hat nun auch einen offiziellen Titel. Lauren Graham höchstpersönlich hat ihn in der "The Ellen DeGeneres Show" verraten.

 

"Gilmore Girls: A Year in the Life" (auf deutsch: "Gilmore Girls: Ein Jahr in dem Leben"), so heißt die mit Spannung erwartete vierteilige Fortsetzung der US-Erfolgsserie. Das verriet Hauptdarstellerin Lauren Graham (49) während eines Überraschungsauftritts am Donnerstag in der Talkshow von Ellen DeGeneres (58).

Rückkehr nach Stars Hollow auf Netflix

Außerdem erfuhren die Fans, dass die Dreharbeiten inzwischen fast abgeschlossen sind. Die viermal 90 Minuten, die Netflix für das Reboot eingeplant hat, spielen im Winter, Frühling, Sommer und Herbst.

Über ihre Rückkehr in die fiktive Kleinstadt Stars Hollow sagte Graham, die in der Serie die alleinerziehende Mutter Lorelai Gilmore spielt: "Es war die unglaublichste Erfahrung; mir kommen die Tränen, wenn ich nur versuche, darüber zu sprechen", erklärt sie DeGeneres. "Ich bin so glücklich, dass ich das machen darf."

Die Original-Serie wurde in sieben Staffeln von 2000 bis 2007 produziert und lief beim US-amerikanischen Fernsehsender The WB.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading