Las-Vegas-Show bis 2015 Britney Spears: "Ich starte jetzt erst richtig durch"

Britney Spears bei der Premiere ihrer Show in Las Vegas Foto: David Becker/Invision/AP

Britney Spears ist wieder da! Der Mega-Star tritt bis 2015 mit seiner Show "Britney: Piece of Me" in Las Vegas auf. Jetzt hat die 32-Jährige verraten, wie sich das Comeback anfühlt.

 

Las Vegas - Britney Spears (32, "Perfume") ist mit ihrer neuen Show im "Planet Hollywood Resort and Casino" in Las Vegas kurz vor Jahresende erfolgreich durchgestartet. Im Gespräch mit der Nachrichtenagentur spot on news verriet die Sängerin jetzt, dass sich die neue Show, die insgesamt 50 Mal pro Jahr bis 2015 laufen soll, sich "keinesfalls wie ein Comeback anfühlt". Im Gegenteil: Spears glaubt, dass sie jetzt "erst richtig durchstartet" und meint, dass sich das "irre gut anfühlt".

Mit ihrer Show in Sin City will Spears, anders als ihre Kollegen Shania Twain, Elton John und Celine Dion, ein wesentlich jüngeres Publikum in die Zockermetropole locken. "Es macht mir total Spaß, live vor einem großen Publikum zu singen und die Show ist keine Minute langweilig", verspricht die Sängerin. Dennoch: "Piece of Me" kommt nicht ohne Nostalgie aus. So sind Stücke und Kostüme aus den 1990er Jahren zu sehen. Außerdem werden auf einer Videoleinwand Clips einer jüngeren Spears gezeigt.

"Wir wollten mit der Show natürlich auch eine Reise durch meine Popgeschichte antreten", erklärt Spears. Zu der Kritik im Vorfeld der Show, der Pop-Star würde nicht live, sondern nur im Playback singen, wollte die Sängerin selbst keine Stellung beziehen. Aber die Caesars Entertainment Corporation, der das Planet Hollywood gehört, gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass diese Vermutungen nicht stimmen würden.

 

0 Kommentare