Landtagswahl 2018 Wahlduell: Kohnen findet keine drei guten Eigenschaften an Söder

Duell: Markus Söder trifft auf Natascha Kohnen Foto: dpa

Ausgerechnet in der Heimatstadt von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) fand das wohl einzige Wahlduell mit SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen statt. Sie fand für ihn wenig gute Worte.

 

Nürnberg - SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen findet bei ihrem CSU-Kontrahenten Markus Söder trotz langer Bedenkzeit keine drei positiven Eigenschaften. Der Ministerpräsident sei gerissen ("ist das freundlich?") und machtorientiert, sagte Kohnen am Dienstag in Nürnberg bei einer Wahlkampfveranstaltung der "Nürnberger Nachrichten", an der auch Söder teilnahm.

Söder schätzt nach eigener Aussage dagegen Kohnens Kampfgeist, ihre Kostümwahl beim Fasching und ihre Intelligenz. Bei den kritischen Punkten wusste Kohnen schneller, was sie an Söder nicht mag. Auf dessen Bitte, im Landtag bei Reden weniger zu schimpfen, sagte sie: "Ich schimpf nicht mehr, sie sind nicht mehr arrogant, ist das ok?"

 

12 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading