Landtagswahl 2013 Ude holt Mahmoud Al-Khatib in sein Beraterteam

Auf einer Pressekonferenz in München stellt SPD-Spitzenkandidat Christian Ude Mahmoud Al-Khatib vor. Foto: az

SPD-Spitzenkandidat Christian Ude hat den Rechtsanwalt Mahmoud Al-Khatib in sein Beraterteam für die Landtagswahl 2013 berufen. Al-Khatib tritt in einem ganz besonderen Stimmkreis an.

 

München - Der 38 Jahre alte Mahmoud Al-Khatib floh 1978 mit seinen Eltern und sieben Geschwistern aus dem Libanon nach Deuschland. Acht Jahre lebte er im Asylantenheim in Neuburg an der Donau. Nach einer internationalen Karriere kehrte er zurück in seine neue Heimat und leitete die Abteilung für Soziales im Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen.

Das ist der Stimmkreis von Ministerpräsident Horst Seehofer. Hier tritt Al-Khatib nun für die SPD an. Christian Ude über Al-Khatib: Er ist ein Glücksfall für die SPD.

 

14 Kommentare