Landkreis Dachau Zug übersehen - zwei Rentner verletzt

Beim Überqueren eines unbeschrankten Bahnübergangs hat ein 71-Jähriger in Schwabhausen bei Dachau den Zug übersehen. Er und seine 70-jährige Frau wurden verletzt. Foto: dpa

Beim Zusammenstoß eines Pkw mit einem Zug ist am Donnerstag in Schwabhausen bei Dachau eine 79-jährige Frau schwer verletzt worden.

 

Schwabhausen -  Sie wurde in dem Auto eingeklemmt und musste mit einem Rettungsspreizer befreit werden, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer des Autos, ihr 71-jähriger Ehemann, erlitt mittelschwere Verletzungen. Er hatte beim Überqueren eines unbeschrankten Bahnübergangs den herannahenden Zug übersehen. Dessen rund 300 Passagiere – fast ausschließlich Schüler – blieben unverletzt. 

 

0 Kommentare