Landkreis Cham Frauenleiche auf Kinderspielplatz entdeckt

Die Frau ist offenbar eines natürlichen Todes gestorben. (Symbolbild) Foto: Daniel von Loeper

Mitten auf einem Kinderspielplatz hat ein Arbeiter aus dem Landkreis Cham einen Frauenleiche entdeckt. Die Polizei schließt ein Gewaltverbrechen aus.

 

Roding - Auf der Bank eines Kinderspielplatzes in der Oberpfalz ist die Leiche einer Frau entdeckt worden. Es liege keine Straftat vor, die 54-Jährige sei eines natürlichen Todes gestorben, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.

Ein Arbeiter hatte die reglose Frau am Dienstagmorgen auf der Bank in Roding (Landkreis Cham) gesehen und die Rettungskräfte alarmiert. Der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod feststellen. Nach den Ermittlungen der Polizei war die 54-Jährige in den Nachtstunden gestorben.

 

1 Kommentar