Landkreis Bad Tölz Auto kopfüber in Bach: Zwei Frauen (17 und 18) tot

Zwei junge Frauen sind in der Nacht zum Samstag im oberbayerischen Bad Tölz mit ihrem Auto in einen Bach gestürzt und ums Leben gekommen.

 

Bad Tölz/Rosenheim – Der Wagen war von der Straße abgekommen und hatte sich überschlagen, wie die Polizei in Rosenheim mitteilte. Das Auto landete auf dem Dach in dem Gewässer. Für die beiden Frauen im Alter von 17 und 18 Jahren kam jede Hilfe zu spät. Sie starben noch an der Unglücksstelle.

Von dem Auto ragten nur die Räder und das Bodenblech aus dem Wasser, als die Rettungskräfte eintrafen. Um die Autotüren öffnen zu können, musste das Fahrzeug erst geborgen werden. Die Polizei geht davon aus, dass sich der Unfall bereits einige Zeit vor dem Eintreffen der Rettungskräfte ereignet hatte. Taucher suchten den Bach nach weiteren Unfallopfern ab, fanden aber nichts.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei waren die beiden jungen Frauen mit dem Auto eines Freundes unterwegs zu einem Schnellrestaurant, wo sie sich gegen 23 Uhr mit Freunden treffen wollten. Nachdem die beiden dort nicht ankamen, machten sich ihre Freunde auf die Suche. Sie fanden schließlich das im Bach liegende Auto und verständigten die Polizei. Warum der Wagen von der Straße abgekommen war, blieb zunächst unklar.

 

0 Kommentare